Abstimmung über schnelles Internet im Kreis

Allgemeines

Moderatoren: KHS, Martin L., Peter Keller, Hartmut Winter

Abstimmung über schnelles Internet im Kreis

Beitragvon KHS » Fr 3. Aug 2012, 17:23

Aufforderung an alle, denen Wireless-DSL, LTE und DSL-light zu langsam ist:

Macht euer Kreuz für den Breitband-Ausbau im Kreis Marburg-Biedenkopf

Hier ein Artikel dazu aus dem Hinterländer Anzeiger: vom 01.08.2012:

Kreuz für schnelles Internet
Online-Fragebogen für Breitband-Ausbau / "Beteiligung wichtig"
Marburg-Biedenkopf. Der nächste Schritt ins schnelle Internet steht an: Der Landkreis bittet alle Menschen und Betriebe in den Städten und Gemeinden, sich an einer Online-Umfrage zu beteiligen. Die Befragung ist am 1. August gestartet und soll den Bedarf der Bürger dokumentierten, damit Geld für den Breitband-Ausbau investiert werden dar.

In drei bis fünf Jahren sollen alle Menschen und alle Firmen im Landkreis Marburg-Biedenkopf mit Höchstgeschwindigkeit im Internet unterwegs sein können. Dieses ehrgeizige Ziel wollen die Städte und Gemeinden gemeinsam mit dem Kreis erreichen und haben vor gut einem Jahr die Breitband GbR gegründet.

Denn: "Einer der wichtigsten Bausteine für die Zukunft des Landkreises ist die Versorgung des Kreisgebiets mit schnellem Internet", wiederholt Landrat Robert Fischbach (CDU) die Dringlichkeit des Projektes, bei dem es auch darum gehe, "nicht von den großstädtischen Räumen abgehängt zu werden". Nur mit schnellem Internet könnten der Landkreis mit seinen Städten und Gemeinden sowie die Unternehmen und Betriebe attraktive Standorte bieten. "Nicht nur für die Wirtschaft, sondern auch für die private Nutzung ist ein schneller Internetzugang äußerst wichtig und zukunftsweisend", so Robert Fischbach. Zurzeit gebe es kreisweit in einigen Ortsteilen des Landkreises nur Übertragungsraten von 0,5 bis zwei Megabit/Sekunde. Gemeinsam solle erreicht werden, dass in drei bis fünf Jahren in allen Ortsteilen bis zu 50 Megabit/Sekunde zu nutzen seien.

Auf dem Weg dahin sind nun die Bürger gefragt, und zwar im wahrsten Sinn des Wortes: "Der Landkreis bittet ab 1. August alle Bürgerinnen und Bürger, sich an einer Online-Befragung zum Thema Breitband zu beteiligen", lautet der Aufruf aus dem Kreishaus. Und: Die ausreichende Beteiligung an der Befragung ist notwendige Voraussetzung für die Realisierung des schnellen Internets. Es reicht nämlich nicht, das Online-Schneckentempo in vielen Kommunen zu benennen und zu bemängeln: Damit die Städte und Gemeinden in das Projekt investieren können, muss der Bedarf für das schnelle Internet vor Ort konkret ermittelt und dokumentiert werden.

Nutzer brauchen zwei Minuten für die Antworten auf vier Fragen

"Nur wenn uns eine ausreichende Anzahl der Menschen im Landkreis bestätigt, dass sie einen Bedarf von mindestens 25 bis 50 Megabit/Sekunde in den nächsten Jahren haben wird, darf in den Breitbandausbau im Sinne der öffentlichen Daseinsvorsorge investiert werden", heißt es aus dem Kreishaus.

Also: So viele wie möglich sollten an der Befragung teilnehmen. "Man benötigt sicherlich insgesamt nicht mehr als zwei Minuten", versichert der Landkreis.

Anzukreuzen sind Antworten auf vier Fragen: zur Art der Internetanbindung (Modem/DSL/Funk oder Fernsehkabel), zur aktuellen und gewünschten Geschwindigkeit sowie dazu, wie das Internet genutzt wird (für Fotos, Filme, E-Mail, Spiele und dergleichen von Privatpersonen oder für Videokonferenzen, Datenaustausch, Cloud-Computing, Onlineanwendungen/Geoinformationssysteme von Gewerben). Außerdem sollten alle, die von der Befragung erfahren, auch andere darüber informieren.

Der Landkreis versichert, dass die Angaben ausschließlich für die Netzplanung und für die Prüfung öffentlicher Förderung verwendet wird. Sie werden anonymisiert nur an Behörden sowie sonstige zuständige Stellen oder potenzielle Breitbandanbieter weitergegeben.

Der Fragebogen ist im Internet unter http://www.breitband-marburg-biedenkopf.de zu finden und kann dort auch direkt ausgefüllt werden.
Benutzeravatar
KHS
Site Admin
 
Beiträge: 434
Registriert: Do 29. Sep 2005, 06:37
Wohnort: Lohra-Rodenhausen

Zurück zu Allgemeines Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste

cron