Telefontarif Beratung in Lohra - unabhängig unverbindlich

Wirtschaftliche und politische Aspekte zur DSL Infrakstruktur auf dem Land

Moderatoren: KHS, Gaul Hartmut

Telefontarif Beratung in Lohra - unabhängig unverbindlich

Beitragvon KHS » Sa 22. Dez 2007, 19:39

Das Fundstück der Woche. Diesen Flyer habe ich heute in der Aral Tankstelle in Lohra gefunden.
Bild

Auf seiner homepage http://manuslash.ma.ohost.de/preisvergleich.html unterscheidet dieser unabhängige, unverbindliche und kostenlose Berater bei den DSL Anbietern zwischen Vollanschluss (Alles auf einer Rechnung) und Teilanschluss (Telefonanschluss über die Telekom).

Was mich dabei wundert:

:lol: Warum bietet der in Lohra überhaupt "Vollanschlüsse" an, wenn es die nur in großen Städten gibt :? Vollanschlüsse sind nicht mal in Gladenbach verfügbar, geschweige denn in Lohra :!:

:lol: Und warum bietet er in Lohra "Teilanschlüsse" von TeleSon, Alice, freenet und 1&1 mit 2000 kbit/s und 6000kbit/s an, wenn er selbst weiss, dass sein eigener Telefonanschluss nur lahme 384 kbit/s liefert :?:

:lol: Wenn der das Wireless-DSL der Stadtwerke Marburg in sein Produktportfolio mit aufnehmen würde, könnte er mit den 25 Euro Werbeprämie pro Kunde sicher mehr verdienen. :wink:
Benutzeravatar
KHS
Site Admin
 
Beiträge: 434
Registriert: Do 29. Sep 2005, 06:37
Wohnort: Lohra-Rodenhausen

Beitragvon Hartmut Winter » So 23. Dez 2007, 04:10

Hallo KHS,

was mich noch mehr wundert ... er ist WDSL-Kunde hier in Lohra. Gerät hängt oben am Haus ... :wink:
Benutzeravatar
Hartmut Winter
Site Admin
 
Beiträge: 204
Registriert: Do 3. Feb 2005, 21:18
Wohnort: 35102 Lohra

Re: Telefontarif Beratung in Lohra - unabhängig unverbindlic

Beitragvon Tobi34 » Do 18. Jan 2018, 23:48

Hallo,

habe hier einen guten neuen Tarif gefunden, den ich mit mit meinem Freund teile: http://www.dbna.de
Tobi34
 
Beiträge: 1
Registriert: Do 18. Jan 2018, 23:47


Zurück zu Deutsche Telekom, die Mitbewerber und die Politik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron