Niederdieten will schneller ins Netz

Wirtschaftliche und politische Aspekte zur DSL Infrakstruktur auf dem Land

Moderatoren: KHS, Gaul Hartmut

Niederdieten will schneller ins Netz

Beitragvon KHS » Fr 6. Nov 2009, 21:37

Hinterländer Anzeiger, 7. November 2009
Niederdieten will schneller ins Netz

Breidenbach-Niederdieten (bih). Es hört sich absurd an: Die Deutsche Telekom legt ein Glasfaserkabel durch Niederdieten, das Achenbach und Oberdieten sowie das dortige Industriegebiet mit 16 000er DSL versorgt. Niederdieten liegt zwar auf der Strecke zwischen Breidenbach und den beiden Ortsteilen. Das ist aber alles. In punkto superschnelles Internet bleiben Bürger und Gewerbetreibenden außen vor. Für die Telekom gilt der Ort als ausreichend DSL-versorgt. Das sehen die Niederdietener anders.

Bild
Das Glasfaserkabel führt durch Niederdieten. Die schnellere DSL-Verbindung wird aber nicht in das Ortsnetz eingespeist.(Foto: Valentin / Hinterländer Anzeiger)


Lesen Sie mehr in dem: Hinterländer Anzeiger vom Samstag, 7.November 2009
Benutzeravatar
KHS
Site Admin
 
Beiträge: 434
Registriert: Do 29. Sep 2005, 06:37
Wohnort: Lohra-Rodenhausen

Beitragvon Ralf Wolny » Mi 11. Nov 2009, 16:25

Wird sowieso bald abgerissen.... da soll ein Zigarettenautomat hin
Ralf Wolny
Moderator
 
Beiträge: 128
Registriert: Sa 5. Feb 2005, 11:52
Wohnort: Bottenhorn


Zurück zu Deutsche Telekom, die Mitbewerber und die Politik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron