[Fritz-Box] Wählregeln

Alles rund um die Internet-Telefonie

Moderatoren: KHS, Martin L., Peter Keller, Hartmut Winter

[Fritz-Box] Wählregeln

Beitragvon leukert » Mi 25. Okt 2006, 13:46

Hallo,
möchte Gespräche ins Festnetz über den einen Anbieter führen, Mobilfunkgespräche über einen anderen, ... und so weiter.

Nun sehe ich hier in der Konfiguration eine Herausforderung:
Wählregeln:
...
06 Internet: 49640650xxxxx
07 Internet: 49640650xxxxx
0700 Festnetz
08 Internet: 49640650xxxxx
...

Wertet die Fritz-Box das dann richtig aus, daß ich z.B. ein Gespräch nach Stuttgart (0711) über das Internet wählt, die "Vanity-Nr" aber über das (leider noch vorhandene) Festnetz?

Gibt es hier einen "Wahlregeln-Spezialisten?

Danke im Voraus,

H.-Alexander Leukert
Zuletzt geändert von leukert am Mi 25. Okt 2006, 19:31, insgesamt 1-mal geändert.
>> I can view the page with MSIE
> What's that ... (grin) ?

Microsoft Slaves' Incessant Exasperation
leukert
 
Beiträge: 86
Registriert: Mo 25. Sep 2006, 20:36
Wohnort: 47441 Moers

Beitragvon mellerhannes » Mi 25. Okt 2006, 19:23

Hallo,
so wie dargestellt funktioniert das.
Effizienter ist es aber, wenn man den Internet-Telefonanschluß (hier: 49640650xxxxx) als Hauptanschluß in der Fritzbox festlegt. Dann läuft generell erstmal jedes Gespräch nach draußen über diesen Anschluß. Nur Ausnahmen davon müssen in den Wahlregeln festgelegt werden.
Z.B. also:

0700 Festnetz
0900 Sperren :-) (unter Rufsperre - Menue abhängig von Firmware)
110 Festnetz
112 Festnetz

015 Festnetz
016 Festnetz
017 Festnetz

Viel Erfolg!
Benutzeravatar
mellerhannes
 
Beiträge: 47
Registriert: Di 13. Sep 2005, 21:37
Wohnort: Münzenberg-Gambach


Zurück zu VoIP Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

cron