Trotz gekündigtem Telek.Anschl.Rufnummernimport möglich ?

Alles rund um die Internet-Telefonie

Moderatoren: KHS, Martin L., Peter Keller, Hartmut Winter

Trotz gekündigtem Telek.Anschl.Rufnummernimport möglich ?

Beitragvon Nora56 » Sa 21. Aug 2010, 20:42

Hallo WDSL fans,

bin heute neu "dazugestossen" und habe inzwischen mehrfach gelesen, daß keinesfalls der Telekomanschluß gekündigt werden darf, wenn die bisherige Rufnummer importiert werden soll.

Nun habe ich diesen fatalen Fehler aber schon begangen :(

Läßt sich da noch was machen :?: :?: - Wer weiß Bescheid :?: :?:
Ich freue mich immer über hilfreiche Kommentare......Gruß Nora
Nora56
 
Beiträge: 2
Registriert: Sa 21. Aug 2010, 20:23
Wohnort: Lohra-Damm

Re: Trotz gekündigtem Telek.Anschl.Rufnummernimport möglich

Beitragvon KHS » So 22. Aug 2010, 08:07

Nora56 hat geschrieben:Läßt sich da noch was machen :?: :?: - Wer weiß Bescheid :?: :?:

Vermutlich nicht :!: Evtl. ist die Kündigung aber noch nicht rechtswirksam :?:

Ist das Kündigungsschreiben schon zwei Wochen raus :?: Wenn nicht, kann man sie evtl. widerrufen :?

Ist der Anschluss schon abgeschaltet :?: Wenn nicht, lässt sich die Telekom evtl. darauf ein, die Kündigung zu stornieren :?

Ansonsten die sipgate Hotline anrufen :!: Die wickeln die Kündigung normalerweise für dich ab, um die Rufnummer zu übernehmen. :) Evtl. haben die einen direkten Draht zu den Sachbearbeitern der Telekom, und können innerhalb gewisser Fristen noch was retten :?

Ich würde das am besten in einem T-Punkt klären :wink: Die Leute an der Telefon-Hotline sind zwar auf Freundlichkeit getrimmt, aber meist inkompetent :roll: Aber Vorsicht: auf keinen Fall einen neuen Vertrag aufschwatzen lassen, mit 24 Monaten Laufzeit :roll:
Benutzeravatar
KHS
Site Admin
 
Beiträge: 434
Registriert: Do 29. Sep 2005, 06:37
Wohnort: Lohra-Rodenhausen

Re: Trotz gekündigtem Telek.Anschl.Rufnummernimport möglich

Beitragvon Martin L. » So 22. Aug 2010, 10:28

KHS hat geschrieben:Ich würde das am besten in einem T-Punkt klären :wink: Die Leute an der Telefon-Hotline sind zwar auf Freundlichkeit getrimmt, aber meist inkompetent :roll:


Also bei der Hotline 2202 ist das meiner Erfahrung nach genau umgekehrt. Viel inkompetenter als die im T-Punkt Marburg sind kann fast niemand sein (mehrfach die Erfahrung gemacht). Dazu haben die T-Punkt Mitarbeiter auch keinerlei Kulanzspielraum mehr (Vetternwirtschaft). Dagegen haben die an der Hotline diese Kompetenzen noch.
Martin L.
Moderator
 
Beiträge: 360
Registriert: Sa 5. Feb 2005, 19:23
Wohnort: Lohra

Danke Leute

Beitragvon Nora56 » So 22. Aug 2010, 19:25

Vielen Dank für die schnelle Reaktion :!:
Leider ist die Kündigung schon vor gut einem Monat im Postkasten gelandet und auch bereits von der Telekom akzeptiert worden.
Der Vertrag läuft aber erst im November aus, vielleicht habe ich also doch noch eine Chance (mit Freundlichkeit und Diplomatie :idea: :lol:
Ich werde es jedenfalls versuchen.

Noch einen schönen Sonntag,
Gruß und Danke Nora
Nora56
 
Beiträge: 2
Registriert: Sa 21. Aug 2010, 20:23
Wohnort: Lohra-Damm


Zurück zu VoIP Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron