1&1 - DSL im Verbachtal neuerdings verfügbar?

Wirtschaftliche und politische Aspekte zur DSL Infrakstruktur auf dem Land

Moderatoren: KHS, Gaul Hartmut

1&1 - DSL im Verbachtal neuerdings verfügbar?

Beitragvon KimW » Di 19. Apr 2011, 21:01

Nabend zusammen,

bin gerade durch einen Freund auf was aufmerksam geworden:

wenn man bei 1&1 den DSL Verfügbarkeitscheck macht, dort seine Adresse, sowie die Telefonnumer eingibt, dann bekommt man neuerdings folgendes Ergebnis zurück:


CHECK-ERGEBNIS
06426 / ****
goethestraße **, 35102 altenvers

1&1 DSL ist an Ihrem Wohnsitz verfügbar!

Ihr Wohnsitz liegt noch in einem wenig ausgebauten DSL-Gebiet. Gerne können wir Ihnen den gewünschten Tarif aber schon jetzt per Fernanschaltung ans 1&1 Netz anbieten – für nur 4,99 €/Monat mehr.


Laut diesem "Check" ist auch in vielen Teilen von Weipoltshausen 1&1 DSL verfügbar.

Es wunder micht, dass 1&1 offenbar zumindest festellen kann, dass wir uns hier in einem "wenig ausgebauten DSL-Gebiet" befinden.

Wie ernst darf man dieses Ergebnis nehmen und was hat es mit dieser Fernanschaltung auf sich?
KimW
 
Beiträge: 73
Registriert: Sa 5. Feb 2005, 16:48
Wohnort: Weipoltshausen

Re: 1&1 - DSL im Verbachtal neuerdings verfügbar?

Beitragvon axmax » Fr 22. Apr 2011, 11:09

KimW hat geschrieben:Gerne können wir Ihnen den gewünschten Tarif aber schon jetzt per Fernanschaltung ans 1&1 Netz anbieten – für nur 4,99 €/Monat mehr.

Da würde ich mich nicht zu früh freuen bzw. aufpassen. In unseren Fällen liegt der Hauptgrund solcher Phrasen eher im Bereich des Marketing. Interessentendaten werden erfasst und gespeichert, man bekommt nette Anrufe und so wird dann deutlich ob und wo sich ein Ausbau lohnt.

Später heisst es dann entweder sorry geht nicht oder "DSL light", "DSL per SAT" oder vielleicht auch LTE und schnell hat man dann einen Vertrag zu ungünstigen Konditionen und wollte doch eigentlich etwas anderes. Die Foren sind voll damit.

Grüße,
Axel
axmax
 
Beiträge: 55
Registriert: Mi 6. Apr 2005, 21:40
Wohnort: Lohra

Re: 1&1 - DSL im Verbachtal neuerdings verfügbar?

Beitragvon Ralf Wolny » Fr 6. Mai 2011, 14:42

Hier ist die Fernschaltung erklärt:

http://tarife.dsl-flatrate-angebote.de/ ... -1und1.htm

Da wirst du wohl, oder auch eher nicht in Altenvers, mit dem Telekom Netz verbunden.
Ralf Wolny
Moderator
 
Beiträge: 128
Registriert: Sa 5. Feb 2005, 11:52
Wohnort: Bottenhorn


Zurück zu Deutsche Telekom, die Mitbewerber und die Politik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste