1und1 DSL in Lohra - Stimmt das?

Wirtschaftliche und politische Aspekte zur DSL Infrakstruktur auf dem Land

Moderatoren: KHS, Gaul Hartmut

1und1 DSL in Lohra - Stimmt das?

Beitragvon olgopus » Mo 21. Jan 2013, 10:44

Hallo Leute,

ich informiere mich gerade um die DSL-Verfügbarkeit von DSL in Lohra. Zur Not würde es auch W-DSL tun. Ein "gewöhnlicher" Breitbandanschluss wird aber doch bevorzugt. Nun habe ich die Verfügbgarkeit geprüft. Unitymedia und Telekom zeigen an, dass an unserem zukünftigen Wohnort kein DSL bzw. Kabel-Internet verfügbar ist. Wenn ich den Check bei 1und1 mache, dann werden mir aber bis zu DSL 50.000(!) angeboten. Eigentlich dachte ich immer, dass 1und1 und andere Anbieter das Netz der Telekom mieten. Wie kann es sein, dass sie mir die Angebote anbieten, obwohl bei Telekom eindeutig steht, dass wir da kein DSL haben könnten? Es geht übrigens um die Ludwig-Rinn-Straße.

Hat jemand 1und1 DSL in Lohra? Zufrieden?

Viele Grüße,
olgopus
olgopus
 
Beiträge: 1
Registriert: Mo 21. Jan 2013, 10:35

Re: 1und1 DSL in Lohra - Stimmt das?

Beitragvon Artus_407 » Do 24. Jan 2013, 17:39

ich vermute mal das die damit versuchen die Leute für andere Angebote anzulocken.
Hier ist definitiv nicht mal DSL 16000 verfügbar.....
Artus_407
 
Beiträge: 56
Registriert: Sa 23. Jan 2010, 10:50
Wohnort: Lohra


Zurück zu Deutsche Telekom, die Mitbewerber und die Politik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron